Freitag, 2. November 2012

Hab mich getraut

Hallo liebe/r Reinschauende/r,
nein, ich hab nicht geheiratet...Geht so schlecht ohne Partner, sagt zumindest das Standesamt *lol*
Nein, im Ernst, ich habe mich getraut, mal wieder zu malen. Getraut, weil ich ja leider diesen Perfektionsanspruch an mich habe. Ich will nicht malen lernen, ich will malen können....Blöd, ich weiß.
Nachdem eine meiner Lieblingszeitschriften die "ArtJournaling" von Stampington ist und in dieser die Künstlerinnen häufig davon schreiben, dass man das Ganze nur für sich macht und es um den Spaß am machen geht, habe ich vorgestern nacht in mein Tagebuch das hineingemalt:


Und ich bin ganz zufrieden mit mir. Obwohl das Ganze unter erschwerten Bedingungen stattfand, denn Nutella-Kater (wink zu Kathrin) wollte unbedingt mitmachen..*seufz*

Ich wünsche euch allen einen entspannten letzten Arbeitstag vor dem Wochenende
eure samsch

Kommentare:

  1. Ist aber auch echt ein witziger Name :D Wir sind da eher unkreativ, unsere Katze nennen wir Mieze oder Katze (letzteres v.a. wenn sie was ausgeheckt hat). Sie hört ja doch nicht, wenn man sie ruft - also wozu Namen? ;) Der Tonfall ist eh viel wichtiger^^ Und: dickes Lob, wenn unsere Fellnase um mich rumstreuselt schaffe ich es selten den Kreativseinversuch weiter durchzuhalten... Schönes Bild! :)

    Schönes WE!

    LG aus dem Erzgebirge,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass du mir was schreiben tust, danke schön :-)