Mittwoch, 28. April 2010

Endlich mal wieder was Scrappiges von mir :0))

Hach, und selbst das ist schon etwas älter... Um genau zu sein, hab ich´s gemacht beim Scrap-Treff in München (wink zu Saphira und den anderen Mädels) und das ist aber nun auch schon etwa 2 Monate her.

Das braune "Viech" ist Nutella-Katze (ich weiß...das kommt jetzt sehr überraschend ;0) ), und das kleine Tier ist Lumpi, der wurde schon kurz vor seinem 1. Geburtstag überfahren...
Die 2 waren ein Herz und eine Seele, Nutella hatte den kleinen adoptiert und er hat auch getrauert um Lumpi. Das hab ich noch bei keiner meiner Katzen erlebt, Trauer um ein anderes Tier.
Ich seh mir die Fotos all der Tiere, die mich bisher begleitet haben, total gern an und erinnere mich an die Eigenarten dieser :0))
Danke für´s anschauen.

Kommentare:

  1. Ja, ja die lieben Katzen!
    Sie sind wirkliche Persönlichkeiten.
    Meine sind seit Tagen wieder das erste mal bei uns im Wohnzimmer - es regnet nämlich!
    Übrigens, Hans u. Waltraud`s Kater Krümel ist irgendwie in Teer gefallen...o jeh
    tschühüsch, Tantchen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Du Liebe,
    Katzen sind wirklich faszinierende Tiere! Meine allererste ist mit einem Wellensittich aufgewachsen, der viel älter war als sie und daher verstarb. Tabby hat stundenlang auf dem Boden gehockt und den Käfig angestarrt ... Ende vom Lied war, daß wir ihr einen neuen Wellensittich kaufen mußten - und alles war wieder gut.
    Sonnenscheingrüße Myriam

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass du mir was schreiben tust, danke schön :-)