Dienstag, 12. Oktober 2010

Ein paar Karten...

...die ich Euch gerne zeigen möchte. Sofern bei der langsamen Verbindung bei meinen Eltern das Hochladen klappt...



Ha, hat jeklappt! :0) *freu*
Inzwischen mach ich ja auch die Umschläge selber, hab mir da selber eine Schablone gebastelt, aber wenn ich Karten verschicke, bin ich mir immer nicht so sicher, ob die dann auch mit den 55 Cent ankommen!?!
Aber ohne Stempelung geht bei mir auch ein gekaufter Umschlag auf gar keinen Fall in den Briefkasten.
Viel Spaß beim Anschauen und LG Eure samsch

Kommentare:

  1. Hey Du hast gebastelt...
    na das freut mich...
    ach das mit den bunten Umschlägen und mehr Porto ist schon doof...
    ich bin aber dazu übergegagen mit den Spellbinders ein weisses Oval oder sowas auzustanzen und es auch mit ein paar Stempeln versehen als Adressfeld draufzukleben, dann gibts von mir aber auch nur 55 Cent!

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    das mit dem weißen Oval funktioniert nicht. Der Post gehts um den orangenen Code, den die beim automatischen Sortierten auf die Umschläge drucken. Der kann auf farbigen Umschlägen nicht gelesen werden und muss deshalb von Hand sortiert werden. Deswegen kostet das mehr Porto.

    Deine Briefe gehen zwar für 55 Ct. weg, aber höchstwahrscheinlich muss der Empfänger dann nachzahlen.

    lg, nina

    AntwortenLöschen
  3. Iiihhh, das ist ja doof! :0(
    Dabei hatte creavil mal geschrieben, daß die Post das nun doch durchgehen läßt, sofern man nich mehr als 5 Briefe auf einmal schickt!?!?
    samsch

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass du mir was schreiben tust, danke schön :-)