Donnerstag, 28. Oktober 2010

Seufz, die fehlende Katze...

Mein Nutella-Kater fehlt mir so dermaßen, daß es mir manchmal sogar schwer fällt, Fotos von ihm anzuschauen.
Dabei weiß ich, dass es ihm sehr gut bei meinen Eltern. Denn dorthin ist er ja gezogen, nachdem ich meine Wohnung in Bayern hab wegen der Umschulung aufgeben müssen.
Zum Glück ist er opportunistisch genug, sich nun bei ihnen heimisch zu fühlen.
Aber er fehlt mir sooooooo.
Eure (Nutellalose) samsch

Kommentare:

  1. ich fühle und leide mit dir!!!
    l.g. kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann dich soo gut versteh´n!
    Ich soll dich ganz arg von meiner nutellafarbenen Dai grüßen und dir zuschnurren, daß deine Umschulung ja nicht ewig dauern wird :-)

    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  3. Oh je, das ist ja ein richtiger Katzenjammer, aber ich ich kann es dir echt nachfühlen.... war neulich bei ihm , er freut sich schon auf Dich.
    LG. Tantchen

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass du mir was schreiben tust, danke schön :-)