Montag, 4. Juni 2012

Gestern in der Zeitung

Mahlzeit liebe Leser/innen.
Also, gestern in der Zeitung war ein Portraitfoto eines älteren Herrn so um die 60, der 25 Jahre LKW-Fahrer gewesen ist.
Somit war seine linke Gesichtshälfte ständig der Sonne (wenn sie denn schien...) ausgesetzt. Und wie wir natürlich alle wissen, altert Haut, die häufig der Sonne ausgesetzt ist, schneller.
Aber hat einer von euch schon mal ein Gesicht gesehen, in dem nur eine Hälfte schneller gealtert ist?
Dieses Portrait war gleichzeitig faszinierend und erschreckend. Die linke Gesichtshälfte war faltig wie bei einem 100jährigen und der Rest des Gesichts altersentsprechend recht glatt!!!!
Also ihr lieben, schützt euch vor der Sonnenstrahlung.

Nichtsdestotrotz wünsche ich euch (und mir :0)  ), dass es bald wieder sonnig wird.
Liebe Grüße eure samsch

Kommentare:

  1. Hmmm - ob das wirklich möglich ist?
    Ich bin da ein wenig skeptisch, heutzutage kann man den Bildern in den Medien auch kaum noch trauen.
    Falls die Sonne denn dann mal wieder rauskommt, bin ich vom Hauttyp her so empfindlich, dass ich nen hohen Sonnenschutz brauche, sonst bin ich ne Rote Rübe ;-)
    Wünsche Dir und mir und allen anderen auch, dass die Sonne endlich mal dauerhaft den Sommer einleitet.
    Schönen Wochenstart
    wünsche ich ebenfalls. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das habe ich auch gesehen, irgendwo im Internet. Sah schon seltsam aus. Gut, dass ich mich immer vor der Sonne verstecke :-)
    LG Janna

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass du mir was schreiben tust, danke schön :-)