Sonntag, 19. Februar 2012

Spaziergang, Fotos und Photoscape

Hallihallo liebe Surfer,
und ein herzliches Willkommen liebe Tatjana. :-)
Jaaa, ich werd mich auch noch selber an der Girlande versuchen, kann man nämlich auch super als Kette tragen find ich.
Heute, nach meinem Verbandswechsel im Krankenhaus, war ich mit meiner Mutter in Schrebergärten hier in der Nähe Gassi äh Spazieren.
Hab auch mal dran gedacht, meine Knippsmaschine mitzunehmen (hattu Hirn wie Sieb muttu laufen...). Voll der Hoffnung auf Hamamelis, Christrosen, Winterlinge, Schneeglöckchen...*seufz*
Grad mal ein paar Schneeglöckchen haben wir gefunden. Naja, Fotos hab ich dennoch einige gemacht, dann auch noch daheim und mit Photo-Scape hab ich rumgespielt. Das ist soooo einfach und macht klasse Ergebnisse.
So, hier aber nun ein paar der Fotos, ich hoffe, es macht euch auch Spaß, sie anzugucken.
Hier also der Schneeglöckchen-Beweis:

 Was das wohl mal werden will?
 Hach, ich liebe es, Moos zu fotografieren. :-)
 Dieser Vogel (alpenländisches Weissbrust-Keramik-Frühlingsfängerchen) brütet heuer ganz schon früh, oder?
 Sind Ranunkeln nicht einfach wunderschön? Diese hab ich meiner Mutter zum Valentinstag geschenkt.
 Und die Hyazinthen bekam sie von ihrer Schwester, also meinem "Tantchen".
Huch, da hab ich wohl die Fotos ein wenig durcheinander hochgeladen, das ist nämlich auch noch in den Gärten gemacht. Beim Bearbeiten hab ich dann noch einen Strukturfilter draufgelegt. Passt ganz gut zu dem Bild find ich.
Ja, und die roten Ranunkeln hab ich mir selber zum Valentinstag geschenkt. :-))

So, hab ich euch erschlagen mit den vielen Fotos?
Danke für´s anschauen,
ich wünsch euch allen einen ruhigen Wochenanfang
eure Schrebergarten-samsch

1 Kommentar:

  1. Frühlingsgrüße ...
    Deine Bilder sehen toll aus!
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, dass du mir was schreiben tust, danke schön :-)